Herzlich willkommen!

Stadt-Boulevard

Die neue Lebensqualität in Ludwigsburg. Der Stadt-Boulevard kann Wirklichkeit werden.

Stadtbahn plus

Bequem und zügig von und nach Ludwigsburg - denn auf die Streckenführung kommt es an.

Internet Diskussion

Das Bürgerprojekt "Stadt-Boulevard" kann auf dem Portal der Bürgerbeteiligung Ludwigsburg meinLB.de diskutiert werden. Ist die B 27 eine Bereicherung für die Stadt oder eher eine Tragödie? Wie sieht Ihre Lösung aus? Welche Rahmenbedingungen sollten sich ändern? Soll sich überhaupt was ändern?

Hat Ludwigsburg eine Meinung?

Diskutieren Sie mit unter

http://www.projekte.meinlb.de/projekte/stadt-boulevard/

Veranstaltungshinweis

Bürgerveranstaltung "Stadtbahn" am Mittwoch, 12. Oktober, 19 Uhr

Ort: Reithaus im Film- und Medienzentrum, Königsallee 43.

Landrat Dr. Rainer Haas, der Ludwigsburger Baubürgermeister Michael Ilk sowie Vertreter von Planungsbüros und der Stuttgarter Straßenbahnen AG berichten über den Stand der Planungen zur Stadtbahn.

Termine Archiv

der Projektgruppe DIE B 27 WIRD ZUR ALLEE

17. und 18. April 2015 Zukunftskonferenz V
Teilnahme der Projektmitglieder an der Konferenz

09. und 10.11.2012 Zukunftskonferenz IV 
Vorstellung des Projektes „Stadt-Boulevard Ludwigsburg“

28.07.2011 Bürgerverein Neckarweihingen, 19:30 Uhr, Rathaus Nwh.

Vorstellung und Diskussion

03.-05.07.2011 Cities for Mobility, World Congress Stuttgart
Plakatausstellung "Stadt Boulevard Ludwigsburg"

Stadt Boulevard Ludwigsburg
City+Boulevard+Ludwigsburg.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

26.05.2011 Bürgerverein Weststadt und Pflugfelden
Vorstellung und Diskussion

Vortrag B27 Allee vom 26.05.2011
2011-05-26+Vortrag+B27+Allee.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]

22.10.2010 Bürgerverein Südstadt
Vorstellung und Diskussion

Vortrag B 27 raus aus Ludwigsburg 22.10.2010
2010-10-22_B27-Allee+Vortrag.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]
Bericht über die Veranstaltung
Bericht+der+Informationsveranstaltung+vo[...]
PDF-Dokument [16.0 KB]

Herzlich willkommen

auf den Seiten der Projektgruppe DIE B 27 WIRD ZUR ALLEE

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Projektgruppe DIE B 27 WIRD ZUR ALLEE hat sich mit Abschluss der zweiten Zukunftskonferenz im Jahre 2006 gegründet. Die Leitsätze und strategischen Ziele aus dem Stadtentwicklungskonzept (SEK), welche am 28. Juni 2006 vom Gemeinderat beschlossenen wurden, bilden die Grundlage der Planungsüberlegungen. Aus den elf Themenfeldern des SEK sind die Ziele der Mobilität, Grün in der Stadt und Vitale Stadtteile hervorzuheben.

Die Umgestaltung der Bundesstraße 27 zum Stadt-Boulevard ist keine Einzelmaßnahme, sie versteht sich vielmehr als ein Baustein im Gesamtverkehrsplan der Stadt Ludwigsburg. Dieser soll wiederum in das Mobilitätskonzept der Region Stuttgart einfließen.

Mit der Veröffentlichung der Planungen für den Innenstadtbereich, dem Stadtteil Eglosheim und der Stadtbahn möchten wir in eine Diskussion einsteigen.

Projektgruppe
DIE B 27 WIRD ZUR ALLEE
Elga Burkhardt, Ingeborg Choeb, Frank Handel, Adelheid Kainz

Leitsätze der Projektgruppe DIE B 27 WIRD ZUR ALLEE

1. Zu einer nachhaltigen Verkehrspolitik gehören gleichberechtigt Individualverkehr, Bus- und Bahnverkehr, Fußgänger- und Fahrradverkehr.

2. Ludwigsburg braucht einen Gesamtverkehrsplan, der in die Mobilitätsplanung der Region Stuttgart eingebunden ist. Punktuelle Verkehrsplanung wie der Bau eines Tunnels in der Frankfurter Straße in Eglosheim ist sinnlos, weil sie die Probleme nur verschieben, anstatt sie zu lösen. Der KfZ-Verkehr darf nicht in die Wohngebiete verdrängt werden.

3. Basis der Gesamtverkehrsplanung ist die Analyse von Stärken und Schwächen aller Verkehrsarten. Darauf aufbauend werden Verbesserungsmöglichkeiten und ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt untersucht, die Ergebnisse sachlich bewertet und die nachhaltigen Lösungen umgesetzt.

4. Stadtgestaltung und Verkehrsplanung bilden eine untrennbare Einheit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kontakt: info@b27-ludwigsburg.de